Leonie Jael Logo

Konzerte

Freitag, 10. Juni 2022, 20 Uhr
Album Pre Release, LUX Hannover
Tickets hier

Dienstag, 10. August 2021, 19:30 Uhr
Komm raus Sommerbühne
Tickets hier

Freitag, 9. Juli 2021, Support für Johannes Oerding Lagerfeuer Acoustics 2021
Back on Stage, Gilde Parkbühne Hannover
Tickets hier

Freitag, 25. Juni 2021, Laufend für die Kultur, HDI Arena
Mehr dazu

Montag, 21. Juni 2021, 16:30 Uhr
Fête de la Musique, Trammplatz Hannover
Tickets hier

Sonntag, 21. März 2021, 20:15 Uhr
Pavillon On Air, Streaming-Konzert online über den Youtube Kanal Pavillon Hannover

BIO

„Wir alle haben Gleichgesinnte, egal, was wir erleben. Nur nicht immer die Möglichkeit, darüber zu reden. Ich will keine Angst davor haben, meine Geschichten zu erzählen. Und ich mache es so wie ich bin. Verträumt. Direkt. Brutal ehrlich. Ohne Blatt vor’m Mund. Durch die Blume. Und vielleicht ist dadurch meine Geschichte ein Spiegelbild für andere.“

Leonie Jael traut sich, sie riskiert, sie ist frech, bodenständig und ehrlich und das kann man hören.

Bereits als Teenie stand die Hannoveranerin mit verschiedensten Projekten auf der Bühne und zog bereits damals das Publikum mit ihrer Stimmgewalt und Authentizität in ihren Bann. Empathisch, sympathisch und emotional.

Damit ihre Worte und die Botschaft ihrer Songs ankommen und im Ohr bleiben entschied sie sich mit ihrer ersten Single Einsam zu zweit für ihre Muttersprache und für einen rockigen Pop Sound. Mitten im zweiten Lockdown folgte darauf der vom Fernweh inspirierter Song Bis ans Meer. Mit TADAAAS setzt Leonie ganz bewusst den Finger auf unsere Wunden. Befreiung aus Leistungsdruck und Selbstzweifel, hin zum positiven Leben und der Selbstliebe. 

Im Frühjahr 2022 erscheint endlich ihr Debut Album “Meine Geister & Mein Glitzer” als Doppel EP. Ein Album, dass von beiden Seiten des Lebens erzählt. Von Scheiße und Geilem, von Fernweh und Heimweh, ToDos und Tadaaas, Kummer und Konfetti, und eben auch Geister und Glitzer.

Spendenaktion

Leonie Jael sprudelt über vor Lebendigkeit. Sie liebt das Leben und liebt es zu leben, alles intensiv, ganz oder gar nicht, keine halben Sachen. Ihr Wunsch ist es, dass möglichst viele Künstler die Corona-Krise ÜBERleben. „Der Corona Shut-Down war meine Startzündung für den Release meiner eigene Musik. Ich bin extrem dankbar für den Prozess der letzten Monate, aber es gibt viele Kollegen, die aufgrund von Corona ums Überleben kämpfen und ich möchte helfen.“ Wir müssen jetzt Solidarität zeigen, weil wir vom Staat nicht die Unterstützung kriegen, die wir bräuchten. Jeder Kauf hilft!“

Die kompletten Einnahmen aus dem Verkauf werden an die CoronaKünstlerHilfe gespendet, eine Initiative, die über Spendengelder Künstlern helfen will, die durchs Raster fallen. Kaufen kann man den Song über iTunes und Amazon Music.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kontakt

Booking

Melanie Stockem-Schroeder

booking@leoniejael.de
0170 891 48 66

Newsletter